Samstag, 19. Oktober 2013
, Allgemein, Hastedt, Hemsbünde

Von: or

Ich geh mit meiner Laterne - Wasserdörfer on Tour (Kopie 1)

Pünktlich um 19:00 Uhr fanden sich auch in diesem Jahr die Eltern mit den Kindern an den beiden Treffpunkten in Worth und Hemsbünde ein.

 

Bedingt durch die Herbstferien fehlte leider doch das ein oder andere Gesicht.Bei glücklicherweise trockenem Wetter konnten so die Kinder mit Ihren Laternen in die Dunkelheit starten.

 

So konnte man kleine Geister, Drachen, Schafe oder Kürbislaternen durch die Nacht schweben sehen. Die Kinder hatten sich viel Mühe gegeben Ihre Laterne zu Basteln.

 

Zur Sicherheit startete in Worth auch ein kleines Einsatzfahrzeug damit der Nachwuchs auch frühzeitig an die richtige Fahrzeugfarbe gewöhnt wird - wer da wohl geholfen hat?

 

Dabei natürlich auch wieder ein paar Fakelträger um das Licht der Laternen zu unterstützen.

 

Angekommen am Treffpunkt sammelten sich die Teilnehmer um das Lagerfeuer und gemeinsam mit dem Kindergarten wurde eine Runde gesungen.

 

Danach startete der gemütliche Teil. Es gab wie jedes Jahr die Möglichkeit sich bei einer Bratwurst zu stärken oder etwas gegen den Durst zu tun.

 

Die Kameraden der Feuerwehren Hastedt und Hemsbünde sagen DANKE für die Beteiligung.

 

Bereits jetzt freuen wir uns schon wenn es im nächsten Jahr wieder klingt: Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne ....